Wir sind EiNS

Alexander Gimbel und Steffen Beck, Vorsitzende der Evangelischen Allianz Karlsruhe

Zu EiNS in Karlsruhe, der Evangelischen Allianz, gehören mehr als 50 verschiedene christliche Organisationen und Kirchen. Viele Leiterinnen und Leiter der verschiedenen Kirchen und Werke sind zudem durch verschiedene Netzwerke eng miteinander verbunden.
Wir verstehen uns als eine offene Gemeinschaft von Schwestern und Brüdern. Was uns verbindet, ist unser Glaube an Jesus Christus und dass wir gemeinsam das Beste für unsere Stadt suchen. Bei aller Verschiedenheit wissen wir, dass uns damit mehr verbindet als uns trennt.

Als Glied der weltweiten Allianz-Bewegung teilen wir deren Glaubensgrundlage und Selbstverständnis. Weitere Informationen darüber und über weitere Materialien gibt es auf deren Homepage: www.ead.de. Dort sind auch die vielfältigen Arbeitsbereiche der Evangelischen Allianz Deutschland aufgelistet.

Auch in Karlsruhe gibt es unter der Schirmherrschaft der Allianz verschiedene Arbeitsbereiche wie die „Israel-Initiative“, „Serve the City“ (studentische Initiative, um den Menschen in der Stadt zu dienen), „Justice Project“ (gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution) und „Refugee Ministries International“ (Migrantenarbeit).

Unsere Verbindung in der Evangelischen Allianz ist mehr als eine theologische Basis und viel mehr als der kleinste gemeinsame Nenner. Was hier über die Jahre gewachsen ist, sind echte Freundschaften, die von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägt sind. Das ist uns ein wertvolles geistliches Erbe, für das sich unsere „Mütter und Väter“ im Glauben investiert haben und dessen Segen wir als Frucht ihres Bemühens erleben dürfen.